preloadingpreloadingpreloading
Startseite > Schulleben > Schulobst
News

News01

Wir begrüßen Madlen Klarhorst als neue kommissarische Schulleiterin an unserem Grundschulverbund.


Sitemap & Druckversion
Letzte Änderung
September 18. 2017 12:36:06 Login

Herzlich willkommen,
du bist der 9792. Besucher
seit dem Schuljahr 2012-2013 in diesem Portal.


Schulobst

 

Die Grundschule Schötmar-Holzhausen nimmt seit dem Schuljahr 2014/2015 am "EU-Schulobstprogramm" teil, das sich an alle Kinder der Klassen 1 bis 4 richtet. Als tägliche Ergänzung zum Schulfrühstück erhält jedes Kind an drei Tagen pro Woche 100 Gramm Obst und Gemüse.

Der Obstlieferant unserer Schule ist der Obsthof Otte in Hiddenhausen. Unter folgendem Link können Sie den Obsthof näher kennenlernen:

www.obsthof-otte.de

Die Schülerinnen und Schüler werden durch die Einrichtung eines "Obstdienstes" in den Klassen einbezogen: Jeweils zwei Kinder holen das Obst für die Klasse beim Hausmeister ab und bringen es in die Klasse. Dort wird das verzehrfertige Obst gemeinsam zubereitet. Durch den Obstdienst übernehmen die Schülerinnen und Schüler Verantwortung und sie lernen zugleich, wie Obst und Gemüse zubereitet werden. Nach dem gemeinsamen Frühstück kümmert sich der Obstdienst auch um die Reinigung der Brettchen und Messer.

In den Jahrgängen 1 und 2 ist die Mithilfe durch Eltern sehr hilfreich. Die Klassenlehrerinnen werden das Thema auf dem ersten Elternabend erörtern.

Gut zu essen und zu trinken ist eine bedeutende Voraussetzung für konzentriertes Lernen und natürlich für die Gesundheit. Außerdem können die Lerninhalte zu diesen Themen erfreulich praktisch und damit lebendig vermittelt werden. So können die Kinder Obst und Gemüse, Essen und Trinken erleben.

 

Weitere Informationen zum Thema Schulobst finden Sie unter folgendem Link:

www.schulobst.nrw.de