preloadingpreloadingpreloading
Startseite > Schulleben > Kooperationspartner > Musikschule
News

News01

Wir begrüßen Frau Chabrowski und Frau Ermis als neue Kolleginnen an unserer Schule.

Unsere neuen Lehramts-                                                                             anwärterinnen heißen: Frau Multhaupt (Standort Schötmar) und Frau Heinrichs (Standort Holzhausen).

Sitemap & Druckversion
Letzte Änderung
November 22. 2017 19:36:17 Login

Herzlich willkommen,
du bist der 14519. Besucher
seit dem Schuljahr 2012-2013 in diesem Portal.


Musikschule

Seit dem Schuljahr 2012/2013 finden bei uns in der Schule Musikangebote der Musikschule Bad Salzuflen statt. So haben viele Kinder unserer Schule die Möglichkeit, ganz intensive Erfahrungen mit einem Instrument zu sammeln.

 

Instrumentenzirkel

Seit dem Schuljahr 2015/ 2016 gibt es an unserer Schule für die Kinder des 1. Schuljahres einen Instrumentenzirkel.

 

 

1.   Was macht der Instrumentenzirkel?

 
 
 
 

Die Teilnahme am Instrumentenzirkel bedeutet für Schülerinnen und Schüler ‚Musik pur’: Sie lernen das Instrument kennen, spielen gemeinsam mit ihren MitschülerInnen in der Gruppe und erhalten darüber hinaus fundierte Grundlagen, die das Lernen im Musikunterricht erleichtern und ergänzen.

 
 
 
 

2. Zielsetzungen / Gründe

 
 
 
 

·Kostengünstige Möglichkeit zum Erlernen der Grundlagen eines Instrumentes

 
 
 
 

·Gemeinsam für Musikalische Bildung als Bestandteil der Allgemeinbildung

 
 
 
 

·Leichtere Vermittlung musiktheoretischer Kenntnisse durch die unmittelbare Anwendung

 
 
 
 

·Förderung des sozialen Lernens und der Konzentrationsfähigkeit

 
 
 
 

·Abbau von Hemmschwellen auf Seiten der Eltern durch die Übernahme sämtlicher organisatorischer Planungen durch die Musikschule und die Grundschule

 
 
 
 


 

 
 
 
 

3. Organisatorische Planung
Das Projekt basiert auf einer Zusammenarbeit der Musikschule der Stadt Bad Salzuflen und der Grundschule Am Kirchplatz. In einer Musik-AG-Stunde pro Woche (dienstags, 5. Stunde) findet der Unterricht bei Lehrkräften der Musikschule in der Grundschule statt.
 

 
 
 
 

4. Anmeldung

 
 
 
 

Das Projekt läuft bis zum Ende des Schuljahres. Die Eltern müssen ihr Kind verbindlich für diese Dauer anmelden. Ein vorzeitiger Ausstieg ist nur während einer dreimonatigen, gebührenpflichtigen Probezeit zu Beginn des Projektes möglich. Abmeldungen außerhalb der Probezeit sind nur unter Angabe eines wichtigen Grundes zu einem mit der Musikschule vereinbarten Termin möglich.
 

 
 
 
 

5. Anmeldeverfahren

 
 
 
 

Alle Eltern von SchülerInnen der 1. Klassen können ihr Kind für dieses Projekt ab Dezember anmelden.

 
 
 
 

Die Zahl der Anmeldungen entscheidet über die tatsächliche Umsetzung des Projektes. Für die Teilnahme ist nicht die Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen ausschlaggebend. Ist die maximale Teilnehmerzahl erreicht, entscheidet das Los.

 
 
 
 
6. Instrumente
 
 
 
 

Instrumente werden von der Musikschule und der Schule gestellt, die Kinder benötigen kein Instrument für zuhause.