preloadingpreloadingpreloading
Startseite > Schulleben > Integration > Sprachkurse für Mütter
News

News01

Wir begrüßen Madlen Klarhorst als neue kommissarische Schulleiterin an unserem Grundschulverbund.


Sitemap & Druckversion
Letzte Änderung
September 18. 2017 12:36:06 Login

Herzlich willkommen,
du bist der 9496. Besucher
seit dem Schuljahr 2012-2013 in diesem Portal.


Sprachkurse für Mütter

1.            Sprach- und Integrationskurse

Die kommunalen Sprach- und Integrationskurse werden an der Grundschule Schötmar-Holzhausen zweimal pro Woche von Frau Göznur durchgeführt.

Das Ziel der Sprach- und Integrationskurse besteht in der Vermittlung der deutschen Sprache sowie der Vermittlung von Kenntnissen über das deutsche Schulsystem. Analog zu den Kursen, die zweimal wöchentlich stattfinden, wird eine Kinderbetreuung angeboten. Die Grundschule stellt die  Räumlichkeiten für die Sprachkurse sowie die Kinderbetreuung zur Verfügung.

Qualitätsmerkmale sind:

1.1. Fortbildung für Kursleiterinnen

Zur Qualitätssicherung der Sprach- und Integrationskurse finden interne Schulungen durch eine erfahrene Lehrkraft für die Sprachkursleitungen statt.

1.2. Ausstattung mit Didaktikmaterial und Fachliteratur

Arbeitsmaterial und entsprechende Fachliteratur wird in Absprache mit den Kursleiterinnen angeschafft.

 1.3. Evaluierung der Maßnahmen

Der Sprachstand wird zu Beginn und am Ende der Bildungsmaßnahme durch die Kursleitungen bewertet. Dabei werden die Lernentwicklungen in vier Sprachfertigkeiten (Hörverständnis, Freies Sprechen sowie Lese- und Schreibfertigkeiten) eingestuft. Mehr als die Hälfte der Teilnehmerinnen konnten ihre Deutschkenntnisse verbessern. Besonders große Fortschritte konnten im Bereich „Freies Sprechen“ und dem „Hörverständnis“ verzeichnet werden. Besonders hervorzuheben ist, dass 55 % der Frauen sich nun besser über das deutsche Bildungssystem informiert fühlen.

Sehr wichtig ist die gute Zusammenarbeit der Kursleiterinnen mit der jeweiligen Grundschule.