preloadingpreloadingpreloading
Startseite > Schulleben > Galerie > Junge Oper 2015
News

News01

Wir begrüßen Frau Chabrowski und Frau Ermis als neue Kolleginnen an unserer Schule.

Unsere neuen Lehramts-                                                                             anwärterinnen heißen: Frau Multhaupt (Standort Schötmar) und Frau Heinrichs (Standort Holzhausen).

Sitemap & Druckversion
Letzte Änderung
November 22. 2017 19:36:17 Login

Herzlich willkommen,
du bist der 14538. Besucher
seit dem Schuljahr 2012-2013 in diesem Portal.


Junge Oper 2015

"Bastien und Bastienne" von Wolfgang Amadeus Mozart

Am 26.01. und 27.01.2015 besuchte die JO! Junge Oper beide Standorte unserer Schule. In der 60-minütigen Vorstellung spielten uns drei SängerInnen das Stück "Bastien und Bastienne" vor. Die Musiklehrerinnen bereiteten die Klassen im Unterricht auf diesen Tag vor, so dass die SchülerInnen zwei dargebotene Lieder mitsingen konnten. 

Das Stück erzählt über Bastienne, die traurig ist, weil sie glaubt, ihr geliebter Bastien will sie wegen eines reichen Mädchens aus der Stadt verlassen. Sie klagt dem weisen Colas ihren Schmerz. Dieser rät ihr, die Eifersucht ihres Geliebten zu wecken.
Als Bastien daraufhin wieder zu seiner Geliebten zurückkehren will, gibt Colas vor, Bastienne habe bereits einen Anderen erhört. Als er das nicht glauben will, befragt Colas sein "Zauberbuch" und macht Bastien wieder Hoffnung. Als die beiden Verliebten wieder zusammentreffen, erhält Bastien zunächst einen Korb. Beide geben mit ihren "neuen" Geliebten an. Als sie sich jedoch an die wunderschöne gemeinsame Zeit erinnern, versöhnen sie sich. Das Paar bedankt sich bei Colas für seine geleisteten "Zauberkünste"
(aus: www.jungeoper.de).